Maske Zahnschäden-2

Zestört Mund-Nasenschutz Zähne und Gebiss?

Nun, da die Zahnärzte ihre Türen wieder geöffnet haben, tauchen Patienten mit einer Reihe auffälliger Symptome auf, die die Ärzte als ‚Maskenmund‘ bezeichnet haben, berichtet FOX News

„Das neue Problem der Mundhygiene – verursacht durch das, wie Sie vermutet haben, ständige Tragen einer Maske, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern – führt zu allen möglichen Zahnkatastrophen wie Zahnfäule, Zahnfleischrückgang und starkem Mundgeruch. Wir sehen Entzündungen im Zahnfleisch von Menschen, die schon immer gesund waren, und Karies bei Menschen, die sie noch nie zuvor hatten“, sagte Dr. Rob Ramondi, Zahnarzt und Mitbegründer von One Manhattan Dental, gegenüber FOX News.

Wie fatal und gesundheitsschädlich das durch die Obrigkeit verordnete Dauer-Tragen des sogenannten Mund-Nasenschutzes wegen der angeblichen „Corona-Gefahr“ für die Gesundheit ist, wird in der breiten Öffentlichkeit kaum bis gar nicht thematisiert.

Maskenträger müssen stundenlang ihre ausgeatmete Luft wieder einatmen, was zu Kurzatmigkeit, Schwindel und sogar Hirnschäden führen kann. Nebenbei steigt sogar das Risiko einer Infektion durch das Maskentragen, da stetig mit den Händen ins Gesicht gegriffen wird, um die Masken anzulegen oder zu richten.

Zahninfektionen sind nicht nur unangenehm und schmerzhaft, sondern können auch lebensbedrohlich sein, bestätigt eine Studie der American Stroke Association.

„Bei Patienten mit Zahnfleischerkrankungen war die Wahrscheinlichkeit eines Schlaganfalls aufgrund einer Verhärtung der großen Arterien im Gehirn doppelt so hoch, wie bei Patienten ohne Zahnfleischerkrankungen.

One Manhattan Dental sagte gegenüber FOX News, dass sie schätzt, dass 50% ihrer Patienten unter maskenbedingten Zahnproblemen leiden.

Die Mediziner warnen, dass „bakterielle Lungenentzündungen durch das Tragen von Masken auf dem Vormarsch sind“.

GUM HaliControl Mundspülung,300ml
  • PZN: 08468978
  • Produktmenge: 300ml
  • Hersteller: Sunstar Deutschland GmbH

Die Zahnärzte gehen davon aus, dass die oralen Infektionen weitgehend durch die Neigung der Menschen zur Mundatmung beim Tragen einer Maske verursacht werden. Die Mundatmung hat viel mehr Nebenwirkungen als Zahninfektionen. Durch die Umgehung der Nasenhöhle wird dem Körper Stickstoffmonoxid (ein kritischer Blutgefäßerweiterer) verweigert. Die Nasenhöhle erwärmt und reinigt auch die Luft, bevor sie in die Lungen gelangt.

Natürlich haben andere Studien gezeigt, dass Masken die Infektionsraten auf andere Weise erhöhen, warum also nicht im Mund? Möglicherweise sind diese Zahnprobleme eine Folge des „Bakterienwachstums auf einer gebrauchten und belasteten Maske“, wie Prof. Denis Rancourt in seinem Beitrag Masks Don’t Work spekuliert. Masken schaffen ein feuchtes Milieu vor dem Mund, in dem Bakterien eitern können, während sie vom Immunsystem des Körpers nicht behindert werden.

Nennen Sie mich beschränkt, aber ich kann nicht erkennen, wie die Belastung des Immunsystems durch Zahninfektionen bei der Bekämpfung von SARS-COV-2 helfen könnte.

Und wenn wir bedenken, dass randomisierte Kontrollstudien zeigen, dass Masken nicht einmal grippeähnliche Krankheiten stoppen können, sind diese mündlichen Einwände ein weiterer Grund, keine Maske zu tragen.

Bestseller Nr. 1
Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0,2% L�sung, 600 ml
  • PZN-09642869
  • 600 ml Lösung
  • apothekenpflichtig
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dieses Produkt darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Dieses Produkt darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden.
AngebotBestseller Nr. 2
Chlorhexamed Tägliche Mundspülung mit Chlorhexidin (0,06 %), 300 ml
  • Hilft gesundes Zahnfleisch zu schützen und Zahnfleischprobleme vorzubeugen
  • Klinisch geprüfte Zweifachformel mit Chlorhexidin
  • Beseitigt effektiv Plaque-Bakterien, bildet ein antibakterielles Schutzschild
  • 24 Stunden Zahnfleischschutz (bei 2x tgl. Anwendung zusätzlich zum Zähneputzen)
  • Kariesschutz durch das enthaltene Fluorid
AngebotBestseller Nr. 3
Chlorhexamed Forte Alkoholfrei 0,2 % Mundspüllösung mit Chlorhexidin, 300ml, Antibakterielle Mundspülung bei bakteriell bedingter Zahnfleischentzündung
  • Zur vorübergehenden, unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen
  • Zur Unterstützung der Heilungsphase nach parodontalchirurgischen Eingriffen durch Hemmung der Plaque-Bildung
  • Reduziert Bakterien in nur 60 Sekunden und bis zu 12 Stunden
  • Die antibakterielle Mundspülung Chlorhexamed enthält die bewährte Chlorhexidin-Formel mit Depoteffekt
  • Alkoholfrei 0,2 % Mundspüllösung, Packungsgröße: 300ml

Quelle: https://www.globalresearch.ca/masks-causing-decaying-teeth-receding-gum-lines-sour-breath-reports-ny-dentists/5725623

John C. A. Manley hat mehr als ein Jahrzehnt als Ghostwriter für Ärzte sowie für Naturheilkundler, Chiropraktiker und Ayurveda-Ärzte gearbeitet. Er veröffentlicht die COVID-19(84) Red Pill Briefs – einen per E-Mail versandten Newsletter, der verhindern soll, dass die Regierungen der Welt eine übertriebene Pandemie als Vorwand benutzen, um unsere Freiheit, Gesundheit, Privatsphäre, Lebensgrundlage und Menschlichkeit zu verletzen. Er schreibt auch einen Roman, „Viel Lärm um Corona“: Eine dystopische Liebesgeschichte. Besuchen Sie seine Website unter: MuchAdoÜberCorona.ca. Er trägt häufig zur globalen Forschung bei.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.